Fondükscha - Käsefondue im Rikscha Taxi

Fondükscha - Käsefondue im Rikscha Taxi

CHF 190.–für 2 Personen(ändern)
  • Preissicherheit Tieferen Preis gefunden? Wir bezahlen die Differenz! Mehr erfahren
Buchen und schenkenAls Gutschein schenken
Steigen Sie ein und geniessen Sie den Fondue-Plausch auf drei Rädern und eine Stadtrundfahrt durch Bern.
  • Käsefondue & Stadtrundgang in der Rikscha um 18.30 Uhr - Dauer ca. 60-90 Minuten - Serviert wird Käsefondue, Brot und Kartoffeln, Weisswein 50cl, Kirschschnaps 2cl & Tee - Start vor dem Restaurant Lötschberg (ca. 10 Gehminuten vom Hotel entfernt)

Hinweise

Rikscha Taxi

  • um 18.30 Uhr ist der Start vor dem Restaurant Lötschberg, Zeughausgasse 16, 3011 Bern

Beschreibung

Käsefondue & Stadtrundgang im Rikscha Taxi

Käsefondue & Stadtrundgang im Rikscha Taxi

Hier verschmilzt das Fondue mit dem Rikscha Taxi: Geniessen Sie exklusiv ein "Fondükscha", die wohl speziellste Art, Käse zu essen, seit es Taxis und Fondue gibt. Steigen Sie ein und geniessen Sie den Fondue-Plausch auf drei Rädern.
Erleben Sie typisch schweizerischen Fondue-Genuss, während Ihnen ein Guide die schönsten Seiten der Stadt zeigt. Lehnen Sie sich zurück, mummeln Sie sich ein in warme Schaffelle und lassen Sie sich den rezenten Käse auf der Zunge zergehen. Der Start ist vor dem Restaurant Lötschberg. Ihnen wird ein traditionelles Käsefondue, dazu Brot und Kartoffeln, eine Flasche feinen Weisswein (50cl), Kirschschnaps (2cl) und Tee serviert.

Stadt Bern - Shopping- und Kulturerlebnis

Stadt Bern - Shopping- und Kulturerlebnis

Die Berner mögen gemütliches und stundenlanges Einkaufen und das bei jedem Wetter! Dank der längsten wettergeschützten Einkaufspromenade Europas ist das in der Schweizer Hauptstadt auch möglich. Die Lauben, wie die Berner ihre Arkaden nennen, eignen sich hervorragend für unbeschwertes Flanieren in historischer Stadtkulisse.
Die regelmässig angeordneten Gassen sind bis heute unverändert geblieben. Das historische Stadtbild wird von den gut erhaltenen Sandstein-Fassaden, der einzigartigen Dächerlandschaft und den Lauben, wie die Berner ihre Arkaden nennen, geprägt. Elf wunderschöne Figurenbrunnen (16. Jh.) und das gotische Münster runden das eindrückliche Bild ab. All diese Schätze werden vom Aarebogen umfasst, welcher sich wie ein Schutzschild um die Altstadt legt.

Lage/Anreise