CHF 176.–für 2 Personen(ändern)
  • Preissicherheit Tieferen Preis gefunden? Wir bezahlen die Differenz! Mehr erfahren
Buchen und schenkenAls Gutschein schenken
Freuen Sie sich auf eine idyllische Landschaft, eine romantische Stadt und ein gemütliches Hotel.
  • Doppelzimmer Komfort im ***Hotel Bierhäusle in Freiburg
  • ausgewogenes Frühstücksbuffet

Hinweise

Package

  • Check-in ab 14.00 Uhr
  • Check-out bis 11.00 Uhr
  • inklusive Ortstaxe
  • im Package ist kein Abendessen inklusive

Hotel Restaurant Bierhäusle

  • kostenfreier Parkplatz beim Hotel
  • ohne Umweltplakette anfahrbar
  • gute ÖV-Verbindungen (mit der Strassenbahn ist man in 12 Minuten in der Innenstadt)
  • kostenloser Fahrrad-Verleih

Beschreibung

Doppelzimmer Komfort

Doppelzimmer Komfort

Die Doppelzimmer Komfort sind mit TV, Telefon, kostenlosem Wlan-Anschluss, Bad Dusche/WC und Balkon ausgestattet. Das "Guten-Morgen Frühstücksbuffet" mit täglich frischen Backwaren, verschiedenen Schinken und Wurst Spezialitäten, hausgemachten Marmeladen, Schlör Fruchtsäften und vielem mehr, sorgt für einen angenehmen Start in den Tag.

Hotel Bierhäusle

Hotel Bierhäusle

Ankommen, ausspannen und sich wohlfühlen, das ist das Motto des Hauses. Die typische badische Gastlichkeit, die komfortablen Zimmer und der aufmerksame Service lassen Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Freiburg im Breisgau

Freiburg im Breisgau

Das heitere Flair und die romantische Gemütlichkeit der südlichsten Großstadt Deutschlands erleben Paare von einem Hotel aus in Freiburg im Breisgau. Architektonisch verspielte, mittelalterliche Stadttore, die berühmten Bächle in der Altstadt und das imposante gotische Münster bekommen Paare in Freiburg zu sehen. Den idyllischen Rahmen bilden der Schlossberg und gepflegte Parkanlagen. Ein Freiburger Sprichwort besagt, wer in die Bächle in der Altstadt tritt, muss eine Freiburgerin bzw. einen Freiburger heiraten. Verliebte Paare können darüber nur schmunzeln und flanieren im Sommer durch die heitere Stadt mit ihren beiden pittoresken Stadttoren Martinstor und Schwabentor. Vorbei geht es auch an teils mit Malereien verzierten Häusern in der Salzstraße und schließlich zu den vielen lauschigen Cafés und Restaurants, die zum Teil an etwas größeren Stadtkanälen liegen. Erfrischend ist es, die nackten Füße in die rasch fließenden Bächle einzutauchen. Ein gemütliches Plätzchen ist auch der Colombipark nebst Colombi-Schlössle unweit des Bahnhofs. Hier wachsen sogar Weinreben mitten in der Stadt. Romantisch veranlagte Paare lustwandeln gerne durch den riesigen Stadtgarten, den viele junge Studenten in Freiburg als Oase der Ruhe zum Lernen auserkoren haben. Mit einer Standseilbahn fahren auf Zweisamkeit bedachte Gäste auf den Schlossberg. Nur noch wenige Mauerreste zeugen vom ehemaligen Schloss und als modernes Stahlgebilde ragt der Aussichtsturm empor. Höhepunkt der Freiburger Sehenswürdigkeiten ist sicherlich das Freiburger Münster am zentralen Münsterplatz. Ebenso ein Hingucker ist das rote historische Kaufhaus mit seinen Rundbögen und den seitlichen, wie Minarette wirkenden kleinen Türmchen. Vor der künstlerisch gestalteten Fassade werden alte Bücher angeboten. Überhaupt lohnt es sich in Freiburg nach Büchern zu stöbern, denn selten gibt es in Deutschland noch Städte mit so vielen privaten Buchhandlungen. Barock mutet das Treppenhaus des Museums für Stadtgeschichte an. Ein neueres Museum Freiburgs ist das Augustinermuseum, das seit 2010 Kunstschätze aus der Zeitspanne von Mittelalter bis Barock präsentiert. Einen gemütlichen, manchmal von historischem Flair umwehten Rückzugsort finden Paare in den angesagten Hotels in Freiburg im Breisgau. Viele befinden sich nahe der Einkaufsmeile Kaiser-Joseph-Straße.

Lage/Anreise