Wellness-Time in Vorarlberg

Wellness-Time in Vorarlberg

CHF 340.–für 2 Personen(ändern)
  • Preissicherheit Tieferen Preis gefunden? Wir bezahlen die Differenz! Mehr erfahren
Buchen und schenken
Faulenzen Sie im Hotel das Schäfer in den Tag hinein mit gutem Essen, Wellness und einem lieben Menschen.
  • Doppelzimmer Walser (30 m²) mit franz. Balkon oder Panoramabalkon im ****Superior Hotel das Schäfer
  • regionales Frühstücksbüffet (7.30 - 10.30 Uhr) oder Langschläferfrühstück an der Walserbar (10.30 - 11.30
  • vitale Nachmittagsjause (auch am Anreisetag) mit pikanten und süßen Köstlichkeiten
  • 6-Gang Feinschmecker-Dinner - verschiedenen Vorspeisen, Suppen und Hauptspeisen, auch für Veganer & Vegetarier (Start Dinner 18.30 - 20.30 Uhr)
  • Teilnahme am Aktiv-Programm (täglich geführte Wanderungen und Bewegungseinheiten)

Hinweise

Package

  • Check-in ab 15.00 Uhr
  • Check-out bis 11.00 Uhr
  • exklusive Ortstaxe

DAS Schäfer

  • Nach dem Check-out um 11.00 Uhr steht Ihnen der BergSpa kostenfrei bis um 13.00 Uhr zur Verfügung; Late-Check-out-Buchung inkl. Zimmer, BergSpa & Nachmittagsjause bis 18.00 Uhr ist möglich (kostenpflichtig)
  • Skigebiet in wenigen Minuten erreichbar
  • Tiefgarage nach Verfügbarkeit
  • leihweise kuscheliger Bademantel & Slipper
  • kostenloser Shuttle vom und zum Bahnhof

Beschreibung

Walserzimmer 30 m²

Walserzimmer 30 m²

Eichendielen und heimisches Weißtannenholz akzentuieren die ruhigen, naturnahen Farbtöne in den Zimmern. Das Zimmer ist ausgestattet mit Zafern-Quellwasser, einem großen Bad mit Walk-in-Dusche, Flat TV, WLAN, Panoramabalkon oder französischem Balkon und einem grandiosen Ausblick über das Tal.

Hotel

Hotel

In der Bergwelt des Großen Walsertals geht ein neues Hotel ebenso neue Wege. Im das Schäfer lebt eine Philosophie, die sich auf die Wurzeln des Wohlbefindens besinnt. Mit Schlichtheit, Regionalität und authentischer Gastfreundschaft bietet das Vier Sternem Superior Refugium am Fuße der Walser Gipfel Freiraum zum Durchatmen. Das Hotel ist ein Ort für Menschen, die Nachhaltigkeit suchen. Christine und Rainer Schäfer erlauben sich in ihrem Haus den Luxus der Einfachheit und haben so ein unvergleichliches Retreat-Hotel geschaffen.

BergSpa

BergSpa

Auf 1.600 m² entschleunigen Gäste im BergSpa. Ein Innen- und Außen-Schwimmbecken, das Berg-Bistro, der Berg-Garten mit Ruheinseln, ein Meditations- und Bewegungsraum und Beauty- und Massageräume. In der Finnsauna, der Heublumensauna und im Kräuterdampfbad schalten Liebhaber des gesunden Schwitzens einen Gang zurück. Bewusst verzichtet das BergSpa auf exotische Massagen und Anwendungen. Vielmehr steht im Vordergrund, was in der naturbelassenen Alpenregion gedeiht: Latschenkiefer, Wacholder, Alpenrose, Arnika, Kräuter und Wurzeln entfalten ihre wohltuende Wirkung auf Körper und Geist.

Kulinarik

Kulinarik

Von den Walsertaler Bauern kommt das Beste in die Küche. Kräuter und Gewürze aus dem eigenen Garten finden den Weg in die Kochtöpfe. Der Tag beginnt mit einem basisch vitalen Frühstück und klingt bei einem feinen Glas Wein in der gemütlichen Walserbar aus. Ob heimisches Gemüse und Fleisch oder traditioneller Walser-Käse, am besten schmeckt es, wenn es aus der Gegend kommt. So wird gesundes Essen zu einem Fest! Lassen Sie sich Zeit: Ein Tisch ist speziell für Sie reserviert und so können Sie Ihr Abendkulinarium zwischen 18.30 und 20.30 Uhr ganz nach Belieben beginnen.

Großes Walsertal

Großes Walsertal

SOMMER: Das Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für gemütliche und aktive Streifzüge durchs Große Walsertal. Gerne begleitet Sie der Bergführer Thomas Schäfer persönlich zu den besonderen Plätzen und Flecken des schönen Bergtals. WINTER: Durch den Zusammenschluss der Skigebiete Faschina-Fontanella und Damüls-Mellau entstand das größte Skigebiet des Bregenzerwaldes dieses ist vom Hotel nur wenige Minuten entfernt und umfasst: 13 km Pisten und 5 Liftanlagen in Faschina-Fontanella, 97 km Pisten und 22 Liftanlagen im Skigebiet Damüls-Mellau, 17 spannende Skirouten, Pisten für Anfänger und sportliche Skifahrer, Tiefschneehänge für Freerider, Speed-Strecken mit Geschwindigkeitsmessung, Burton Snowboardpark und Skicross Strecken und Nachtskilaufen.

Lage/Anreise